Handwerker

Die Handwerkskunst gibt es schon seit der Antike. Im Mittelalter wurden hergestellten Ware auf Märkten angeboten oder in Werkstätten ausgestellt und verkauft. Einzelne Gewerke schlossen sich bis gegen Ende des Mittelalters zu selbstverwalteten Zünften zusammen, die nach wie vor Bestand haben.

Die Zunftabzeichen habe ich von Wikipedia übernommen: https://de.wikipedia.org/wiki/Zunft#/media/File:Zunftwappen.svg. Sie stehen unter der CC BY 3.0 Lizenz. Somit dürfen die Fotos meiner Anhänger mit den Zunftwappen-Motiven verbreitet werden.

Es werden 1–16 von 24 Ergebnissen angezeigt